Einen Elefanten, einen Tiger, ein Nashorn, ein Flussschwein, einen Hai, eine Schnee-Eule und 1.126 andere Arten können Sie nur im Zoo Wrocław mit eigenen Augen sehen. Auf 33 Hektar können Sie außerdem über 150 Jahre alte Platanen, Flügelnüsse, Eichen oder Westbündel sowie Perlen der Architektur des 19. Jahrhunderts bewundern. Eine unbestreitbare Attraktion des Gartens ist der Afrikarium – ein ganzjähriger Ozeanarium-Pavillon, der fast 2 Hektar groß ist. Der fast einen Kilometer lange Besichtigungspfad führt durch sechs Regionen Afrikas mit typischen Tieren – von farbenprächtigen Fischen, über Flusspferde bis hin zu Nilkrokodilen und Seekühen. Der Breslauer Zoo ist eine der größten Touristenattraktionen des Landes und einer der führenden Zoos Europas mit einem Tageseintrittsrekord von über 27.000 Menschen. Er ist täglich geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen. 

Link zur Website des Zoos: http://zoo.wroclaw.pl/

Ort