Multimedia-Springbrunnen

Die Saison des Multimedia-Springbrunnens 2020 endete am 1. November. Der Springbrunnen wurde für den Winter abgeschaltet.

Wie schon gesagt – hier ist alles “Superlativ”. Der Multimedia-Brunnen Wrocław ist der größte in Polen und einer der größten in Europa. Seine feierliche Eröffnung fand am 4. Juni 2009 anlässlich des zwanzigsten Jahrestags der freien Wahlen im Nachkriegspolen statt. Es ist ein besonderes Geschenk für die Bewohner der Stadt.

Heute ist er eine der wichtigsten Attraktionen, die ständig Touristen aus Polen und dem Ausland anlockt. Die Anlage nimmt eine Fläche von fast 1 Hektar ein, auf deren Boden Lichtpunkte, 300 Wasserdüsen und 3 Feuerdüsen angebracht sind. Eine Naturgewalt!

Tagsüber werden Shows von 10:00 bis 21:00 Uhr präsentiert. Wassershows werden von klassischer, zeitgenössischer, Pop- und Ambient-Musik begleitet. In Übereinstimmung mit den Empfehlungen des Staatlichen Sanitärinspektorats werden die Sondershows am Wochenende bis auf weiteres ausgesetzt.

Wir versuchen, den Zeitplan der Shows des Multimedia-Brunnen auf dem neuesten Stand zu halten. Gleichzeitig behalten wir uns das Recht vor, den Zeitplan zu ändern und empfehlen Ihnen daher, unseren offiziellen Nachrichtenkanälen zu folgen (diese Website oder das Facebook-Profil).

Die Saison des Multimedia-Springbrunnens 2020 endete am 1. November. Der Springbrunnen wurde für den Winter abgeschaltet.

ZEITPLAN DER TÄGLICHEN VORFÜHRUNGEN

10:00
Klassische Musik / Richard Wagner: Ritt der Walküren aus der Oper „Die Walküre”
4:57 min
11:00
Moderne Musik / Bonobo: Kiara, Prelude The Cinematic Orchestra: Arrival of the Birds
4:14 min
12:00
Klassische Musik / Georges Bizet: Carmen; Ouvertüre von Ludwig van Beethoven: Fünfte Sinfonie in c-Moll; Khachaturian Aram: Säbeltanz (aus dem Ballett "Gayaneh"); Peter Tschajkowskij: Suite aus dem Ballett "Nussknacker"”
16:26 min
13:00
Popmusik / Daft Punk: Around the World; Amerie: Thing; Madonna: 4 Minutes; Beyonce: Run the World; M.I.A.: Bad Girls; Azealia Banks: 212; James Brown: I feel good; Kaoma: Lambada; Katy B: Katy on the Mission
10 min
14:00
Moderne Musik / Bonobo: Kiara, Prelude The Cinematic Orchestra: Arrival of the Birds
4:14 min
15:00
Ambient-Musik / Die Show wird von Raumklängen und Hintergrundmusik begleitet.
19:54 min
16:00
Klassische Musik / Hans Zimmer: Dead Man’s Chest (Stück aus dem Film "Piraten der Karibik"); Sergei Prokofiev: Montagues And Capulets („Romeo und Julia”); Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre aus "Die Hochzeit des Figaro"
10:38 min
17:00
Popmusik / Daft Punk: Around the World; Amerie: Thing; Madonna: 4 Minutes; Beyonce: Run the World; M.I.A.: Bad Girls; Azealia Banks: 212; James Brown: I feel good; Kaoma: Lambada; Katy B: Katy on the Mission
10 min
18:00
Moderne Musik / Apocalyptica: Quutamo; Faith No More: Midnight Cowboy; Jean-Michel Jarre: Oxygène, Teil 8 Vangelis: Pulstar
17:07 min
19:00
Klassische Musik / Richard Wagner: Ritt der Walküren aus der Oper „Die Walküre”
4:57 min
20:00
Klassische Musik / Georges Bizet: Carmen Ouvertüre von Ludwig van Beethoven: Fünfte Sinfonie in c-Moll; Khachaturian Aram: Säbeltanz (aus dem Ballett "Gayaneh"); Peter Tschajkowskij: Suite aus dem Ballett "Nussknacker"”
16:26 min
21:00
Popmusik / Daft Punk: Around the World; Amerie: Thing; Madonna: 4 Minutes; Beyonce: Run the World; M.I.A.: Bad Girls; Azealia Banks: 212; James Brown: I feel good; Kaoma: Lambada; Katy B: Katy on the Mission
10 min

Ort