Platz zu vermieten

Plac pod Iglicą Wrocławskie Centrum Kongresowe Hala Stulecia Pergola

Liste der zu vermietenden Räume

Der Mehrzwecksaal befindet sich am anderen Ende des Kongresszentrums Wrocław gegenüber dem Vortragssaal und hat ein ähnliches Fassungsvermögen. Der Saal ist natürlich ein idealer Bankettraum. Der Saal und seine Anordnung auf einem quadratischen Grundriss garantiert den Veranstaltern unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Wir veranstalten erfolgreich Bankette und Firmencocktails, Gala- und Preisverleihungszeremonien und sogar Bälle.  Ein ebener Boden, die Raummaße und zwei verglaste Wände bieten die Möglichkeit, Messen und Ausstellungen mit Zugang zu Tageslicht zu veranstalten. Aus den Fenstern des Raumes hat man einen Blick auf die historische Pergola, den Multimediabrunnen und den Szczytnicki-Park, was die Organisatoren zusätzlich ermutigt, ihre eigene Veranstaltung in gerade diesem Raum zu realisieren.

Fragen Sie nach unserem Bankettpaket!

Lage: Ebene 0 WCK

Technische Daten:

  • Fläche: 694 m2
  • Höhe: 

– Gesamthöhe zur Decke – 5,6 m2

– zum Gitter – 4,4 m2 

Charakteristika des Saals:

  • Quadratischer Grundriss des Saals
  • Ebener Boden
  • Zwei verglaste Wände – Zugang zu Tageslicht und Verdunkelungsmöglichkeit während der Präsentation
  • Möglichkeit, den Raum durch einen Vorhang zu teilen
  • Wifi-Internet
  • Klimatisierung und Belüftung

Grundausstattung und Dienstleistungen:

  • Organisatorisches und technisches Grundpaket
  • Tonanlage und Deckenbeleuchtung
  • Multimedia – Projektoren und eine weiße Wand als Leinwand
  • Konferenztische und -stühle und im Falle von Banketten – Bankettische
  • Bühnenpodeste, dekorative Säulen, Separierter Raucherraum

Messefläche:

  • Messeplan: Grundrissplan auf der Website

Personenanzahl je nach Anordnung:

  • Theaterbestuhlung – 600 Personen
  • Schulklassenbestuhlung – 360 Personen
  • Bankettbestuhlung (runde Tische) – 350 Personen (mit Tanzfläche und Buffets) sowie 420 Personen (ohne Tanzfläche, Buffets außerhalb des Saals)
  • Cocktail-Bestuhlung – 600 Personen
  • Hufeisen-Bestuhlung – 120 Personen
  • Stehkonzert – 800-900 Personen je nach Bühnengröße 

Zusätzliche Angaben zum Saal:

  • Unmittelbare Nähe der Verpflegungseinrichtungen
  • der Saal hat einen direkten Ausgang zur Pergola, es besteht die Möglichkeit, im Mehrzwecksaal einen Kiesplatz zu mieten
  • die Möglichkeit, ein Großraumzelt mit einem Verbindungsstück hinzuzufügen und so den Saal um weitere 600 m2 zu vergrößern
  • Möglichkeit, Autos in der Halle auszustellen
  • Saal an die Bedürfnisse behinderter Menschen angepasst

Für besondere Gäste wurde ein separater VIP-Bereich eingerichtet. Der 50 m² große Raum befindet sich im ersten Stock des Gebäudes, in unmittelbarer Nähe der Aussichtsterrasse. Der Raum wurde so eingerichtet, dass die Gäste am Konferenztisch mit der erforderlichen Multimedia-Ausstattung tagen und sich im Entspannungsbereich mit bequemen Sofas ausruhen können. Der VIP-Raum verfügt über eigene soziale Einrichtungen, um die Organisation von Catering-Diensten zu erleichtern. 

Lage: Ebene +1 WCK

Technische Daten:

  • Fläche: 50 m2
  • Höhe: 3 m

Charakteristika des Saals:

  • Tageslicht
  • Eigene Verpflegungs- und Sanitäranlagen
  • Wifi-Internet
  • Klimatisierung und Belüftung

Grundausstattung und Dienstleistungen:

  • Organisatorisches und technisches Grundpaket,
  • Multimedia – LCD-Fernseher,
  • Beschallungsanlage, 
  • Tisch und Stühle,
  • Eingerichteter Lounge-Bereich – Sofas und Glastisch.

Messefläche: nicht zutreffend

Personenanzahl je nach Anordnung:

  • Tagungsbestuhlung – 10 Personen

Zusätzliche Angaben zum Saal:

  • der VIP-Raum befindet sich in unmittelbarer Nähe der Aussichtsterrasse und der Tagungsräume,
  • an die Bedürfnisse behinderter Menschen angepasster Raum,
  • der Aufzug mit einem Eingang von der Außenseite des Gebäudes führt direkt auf das Stockwerk, was einen von anderen Teilnehmern unbemerkte Eintritt von Personen ermöglicht

Im ersten Stock des Wrocław Kongresszentrums gibt es vier kleinere Räume, die sich perfekt für vertrauliche Geschäftstreffen eignen. Es ist möglich, eine Schulung und Präsentation mit einer Schul- oder Theaterbestuhlung für 20 Teilnehmer gleichzeitig zu organisieren. Es ist auch ein idealer, isolierter Raum für provisorische Büros für Organisatoren von Veranstaltungen und kleinen Meetings. Es ist auch möglich, zwei Räume zu einem zusammenzufassen und so ihre Fläche zu vergrößern. 

Lage: Ebene +1 WCK

Technische Daten:

  • Fläche 

–  Saal 351 – 26 m2  

–  Säle 352 -354 – je 28,5 m2  

  • Höhe – 3 m jeder Saal

Charakteristika der Meetingräume:

  • Verbindungsmöglichkeit der Räume – 351 + 352 (gesamt 54,5 m2) und 353 + 354 (Gesamt 57 m2)
  • Teppichböden
  • Tageslicht
  • Wifi-Internet
  • Klimatisierung
  • direkter Zugang über eine Treppe von der Haupthalle von Ebene 0 oder über den Aufzug, der sich außen am Haupteingang des Kongresszentrums Wrocław befindet

Grundausstattung und Dienstleistungen 

  • Deckenbeleuchtung
  • Tische und Stühle
  • Möglichkeit der zusätzlichen Ausstattung der Räume mit: Fernsehgerät, Flip-Chart, Zusätzliches Mobiliar (Tische, Stühle, Kleiderständer)

Zusätzliche Angaben zum Saal:

  • Verschiedene Möglichkeiten der Raumaufteilung – als Schulungsräume, Umkleideräume, Büros für Organisatoren oder Catering-Räume

Personenanzahl je nach Anordnung:

  • Theaterbestuhlung – 20 Personen
  • Schulklassenbestuhlung – 10 Personen
  • Besprechungsbestuhlung – 10 Personen

Die Konferenzräume A, B, C und D befinden sich auf Ebene -1, zwei in jedem Gebäudetrakt. Sie eignen sich perfekt für parallele Sitzungen und Vorträge sowie für individuelle Schulungen, Postersitzungen oder Geschäftstreffen. Sie können auch zu einer zusätzlichen Ausstellungsfläche oder Catering-Zone werden. Jeder der Räume kann einzeln oder als Ganzes gemietet werden. 

Lage: Ebene -1 WCK

Technische Daten:

  • Fläche: Konferenzsäle B und C je 162 m2, die Konferenzsäle A und D je 177 m2
  • Höhe: 2,6 m

Charakteristika des Saals:

  • Zugang zu Tageslicht und die Möglichkeit der Verdunkelung während der Präsentation,
  • die Möglichkeit, die Konferenzräume A und B und die Konferenzräume C und D zu zwei Räumen von jeweils 339 m² zu kombinieren
  • Wifi-Internet
  • Klimatisierung und Belüftung

Grundausstattung und Dienstleistungen:

  • Organisatorisches und technisches Grundpaket zur Unterstützung
  • Beschallungsanlage und Konferenzbeleuchtung
  • Multimedia – Projektor und Leinwand
  • Konferenztische und -stühle, und für Bankette, Banketttische
  • Bühnenpodeste, dekorative Säulen

Messefläche:

Personenanzahl je nach Anordnung:

  • Theaterbestuhlung – einzelner Saal für 150 Personen, kombinierte Säle für 300 Personen
  • Schulklassenbestuhlung – einzelner Saal für 90 Personen, kombinierte Säle für 180 Personen
  • Bankettbestuhlung (runde Tische) – einzelner Saal für 60 Personen, kombinierte Säle für 120 Personen (ohne Tanzflächen)
  • Meeting im Stehen – einzelner Saal für 180 Personen, kombinierte Säle für 360 Personen

Zusätzliche Angaben zum Saal:

  • zwei Säle sind durch ein Treppenhaus mit dem Foyer im Auditorium (von Konferenzsaal A) und mit dem Foyer im Mehrzwecksaal (von Konferenzsaal D) auf Ebene 0 verbunden
  • die Konferenzsäle A und D können auch durch einen separaten, von außen führenden Eingang unter Umgehung der Haupthalle betreten werden
  • Saal für die Bedürfnisse behinderter Menschen angepasst

Beidseitig verglast, ein modernes und geräumiges Auditorium mit Amphitheater-Bestuhlung für 989 Personen + 3 für Personen mit Behinderungen. Er ist mit einer professionellen Konferenzbeleuchtungsanlage, einem Soundsystem, einem Projektor, einer Leinwand mit einer maximalen Fläche von 24 m² und Vorhängen ausgestattet – notwendig, um den Raum vollständig abzudunkeln. Der Raum bietet auch einen separaten Raum für den Licht- und Tonregisseur und eine Garderobe für Künstler oder Vortragende. Verschiedene Beleuchtungsvarianten – von der Konferenz bis zur Bühne – sowie eine feste Bühne ermöglichen es, im Auditorium sowohl Tagungen und Vorträge als auch künstlerische Veranstaltungen auf höchstem Niveau durchzuführen. 

Lage: Ebene 0 WCK

Technische Daten:

  • Bühne mit den Maßen 3,30 m x 23,80 m x 0,3 m 
  • Höhe: 

– von der Bühne zur Decke – 5,3 m

– vom Boden zum Gitter – 4,6 m 

Charakteristika des Saals:

  • verglaste Fläche mit vollständiger Verdunkelungsmöglichkeit.
  • Amphitheater-Bestuhlung – drei getrennte Sektoren
  • die Möglichkeit, die ersten Sitzreihen abzubauen und so die Bühne zu vertiefen 
  • 3 Garderobenräume mit sanitären Einrichtungen 
  • zusätzlicher Raum für Simultankabinen oder Raum für den Veranstalter

Grundausstattung und Dienstleistungen:

  • Organisatorisches und technisches Grundpaket
  • Tonanlage und Deckenbeleuchtung
  • Multimedia – zwei Projektoren und eine weiße Wand als Projektionsfläche
  • Standard-Bühnenausstattung – ein Rednerpult, ein Präsidialtisch, Stühle

Messefläche: nicht zutreffend

  • bei Messen dient der Vortragssaal als Haupthörsaal

Zusätzliche Angaben zum Saal:

  • Deckenbeleuchtung durch DMX-Protokoll steuerbar
  • Saal an die Bedürfnisse behinderter Menschen angepasst
  • Wifi-Internet
  • Klimatisierung und Belüftung

Die von Hans Poelzig entworfene historische Pergola, bestehend aus 750 Säulen, grenzt an einen fast 4000 m² großen Platz, der den größten Multimedia-Brunnen Polens umschließt. 

Diese einzigartige Anlage bereichert zweifellos das Angebot an Mietflächen im Komplex der Jahrhunderthalle. Wir bieten den Veranstaltern eine Grünfläche für die Organisation von Konzerten und Musikfestivals oder Firmenversammlungen in Form eines Picknicks. Dank der unmittelbaren Nähe des Kongresszentrums Wrocław sind die Außenbereiche der Pergola ein Ort der Erholung zwischen Vorträgen oder Sitzungen. Als integraler Bestandteil der Ausstellungsflächen des Komplexes eignet sich die Pergola auch hervorragend für Ausstellungen und Präsentationen im Freien sowie für Sportveranstaltungen. Es ist auch ein für die Öffentlichkeit zugängliches Gebiet – ein Ort, der bei den Bewohnern von Wrocław außerordentlich beliebt ist, und gleichzeitig eine der größten Touristenattraktionen in Wrocław.

Lage: An das Kongresszentrum Wrocław angrenzende Gelände

Charakteristika der Flächen:

  • Der direkt an das Kongresszentrum Wrocław angrenzende Bereich,
  • Der Mittelpunkt der Pergola ist der Multimedia-Brunnen,
  • Öffentlicher Raum, Hauptwanderweg für Touristen und Einwohner von Wrocław
  • 750 historische Säulen, die durch Spaliere miteinander verbunden sind

Grundausstattung:

  • Das Gelände ist mit 3 kW 1-phasigen, 400 V 3-phasigen Stromanschlüssen und 63 A Stromanschluss ausgestattet. 

Zusätzliche Angaben zur Fläche:

  • Einfahrt mit PKWs möglich – Höhe 355 cm, Breite 450 cm,
  • Wasseranschluss möglich,
  • Aufstellen eines Großraumzelts möglich, Beispiele für die Nutzung des Geländes: 

– Offene oder geschlossene Veranstaltungen im Freien – Konzerte, Festivals, Aufführungen

– Sportveranstaltungen  

– Familien- und Firmenpicknicks

– Ausstellungsfläche

Der rechteckige Bereich zwischen dem Kongresszentrum Wrocław und dem Multimedia-Brunnen wird Plac Kies genannt. Auf diese Weise wollten wir die Aufmerksamkeit auf den Teil der Pergola lenken, der sich hervorragend als Veranstaltungsort für Freiluftkonzerte eignet, mit einer Bühne direkt neben dem Auditoriumssaal, wo oft auch eine Messe unter der Wolke stattfindet oder große Catering-Zelte für Konferenzen im Kongresszentrum Wrocław aufgestellt werden. Es ist auch ein Ort, an dem sich die Gäste bereitwillig versammeln, um die Multimedia-Brunnenshows zu bewundern.

Die Haupthalle ist ein spektakuläres Auditorium, das sich auf Ebene 0 im zentralen Teil des Gebäudes befindet. Der Hauptsaal besteht aus einer Hauptebene, auf der bei Bedarf eine Bestuhlung und mobile Tribünen aufgebaut werden können. Bei Messen und Stehkonzerten bleibt die ebene Fläche der Tafel leer. Die halbkreisförmigen Aussparungen der Haupthalle sind mit Balkonen gefüllt, die zusammen mit den Stühlen der Haupthalle ein Konzert-, Sport- oder Kongresspublikum bilden. Die Hundertjahrfeierhalle ist das einzige Gebäude auf der UNESCO-Welterbeliste der Welt, das eine solche Funktionalität aufweisen kann.

Je nach Ihren Bedürfnissen und der Art der Veranstaltung können Sie auch Konferenz- oder Banketttische im Hauptsaal aufstellen. Dank der Multifunktionalität dieses Raumes können wir stolz darauf sein, dass in der Jahrhunderthalle nicht nur Konzerte und Musikfestivals, sondern auch Bankette und Bälle für über 1000 Personen, Kongresse und Konferenzen und sogar Sportveranstaltungen oder Eis-Shows stattfinden. Darüber hinaus ermöglicht die hohe Belastbarkeit des Bodens, die 1500 kg/m2 beträgt, das Einfahren von Autos oder großen Ständen. Die Höhe der Kuppel von der Ebene der Hauptplatte aus beträgt 42 m. Hier können die höchsten Flugveranstaltungen untergebracht werden.

Lage:  Zentraler Teil der Jahrhunderthalle, Ebene 0

Technische Daten: 

  • Gesamtfläche: 4370 m2   
  • Höhe von der Platte bis zum Kranz: 20 m 
  • Höhe von der Platte bis zum Ring: 35 m 
  • Höhe von der Platte bis zur Kuppelspitze: 42 m 
  • maximale Spannweite der Hauptplatte: 95 m 
  • Durchmesser der Kuppel in Kranzhöhe: 65 m 
  • Kubatur: 126 000 m

Charakteristika des Saals:

  • ein einzigartiges und historisches Interieur
  • flacher Boden – Betonboden mit einer Tragfähigkeit von 1500 kg/m2  
  • Zugang zum Tageslicht, Möglichkeit der vollständigen Verdunklung dank des Jalousiesystems
  • Direkter Durchgang von den Umkleidekabinen zur Bühne
  • 10 Garderobenräume mit vollständigen sanitären Einrichtungen
  • Garderobe für Teilnehmer
  • die Nähe des städtischen Parkplatzes für die Teilnehmer der Veranstaltungen

 Grundausstattung und Dienstleistungen:

  • Organisatorisches und technisches Grundpaket
  • Bühne mit Zuschauerraum oder völlig leere Oberfläche der Hauptplatte
  • Beleuchtung für Sportstätten
  • Garderobenausstattung, geschlossener Backstage-Bereich
  • zwei Gastronomiezonen

Personenanzahl je nach Anordnung:

  • Sitzplatzanordnung für Konzerte – je nach Bedarf. Im Folgenden wird die maximale Anzahl von Personen im Publikum (Tribünen und Balkone) und auf der Hauptplatte (Stühle) angegeben 
  • mobile Tribünen (A2, B2, C2, D2,) – 2094 Personen 
  • feste Balkone (A1, B1, C1, D1) – 3148 Personen
  • Hauptplatte – mit Bestuhlung – 1840 Personen
  • Hauptplatte – leer – 5000 – 6500 Personen je nach Aufstellung der Tribünen
  • Bankettanordnung (runde Tische Durchmesser 160 cm) – max. 1500 Personen (Bühne mit Tanzfläche und Buffets) 
  • Cocktail-Arrangement – max. 4000 Personen (Bühne mit Tanzfläche und Buffets) 
  • Klassenzimmeranordnung – 1000 Personen

ACHTUNG! 
Alle Varianten gehen von einer maximalen Personenzahl bei einer Bühne mit Abmessungen von max. 10 m x 12 m aus, gebaut 2 m vom Ende des Balkons C1 entfernt. 

Durch die Vergrößerung der Bühnenfläche, den erweiterten FOH-Stand oder die zusätzliche Gestaltung des Saals verringert sich die nutzbare Fläche für das Publikum und damit die Anzahl der Personen, die an der Veranstaltung teilnehmen können. Bitte denken Sie auch an Plätze mit eingeschränkter Sicht, die für bestimmte Bühnenarrangements vom Verkauf ausgeschlossen werden sollten. 

Bevor mit dem Verkauf von Eintrittskarten begonnen wird, sollte das Arrangement mit einem Vertreter des Eventproduktionsteams besprochen werden.

Zusätzliche Angaben zum Saal:

  • der Zugang zum Zuschauerraum ist sowohl von der Hauptplatte als auch von den Korridoren möglich 
  • mobile Bestuhlung – kann hochgeklappt oder entfernt werden. Der Zugang zu den Sektoren erfolgt von der Mainboard-Ebene aus. 
  • mobile Bestuhlung – geschaffen aus Stühlen, die durch eine Blechkonstruktion miteinander verbunden sind.  Die maximale Anzahl der in einer Reihe aufgestellten Stühle beträgt 16. Nach jedem 16. Stuhl ist ein 2 Meter breiter Durchgang. 
  • möglichkeit, Autos in der Halle auszustellen
  • der Saal ist an die Bedürfnisse behinderter Menschen angepasst

Die Aussichtsterrasse ist eine einzigartige T-förmige Fläche, die sich auf dem Dach des Kongresszentrums Wrocław befindet. Es ist ein Ort mit einem malerischen Blick auf die historische Pergola, den Szczytnicki-Park und den größten Multimedia-Brunnen in Polen. 

Sie ist ein idealer Ort für die Durchführung einzigartiger Pressekonferenzen, Kaffeepausen oder Cocktails während der im Komplex stattfindenden Kongresse und Konferenzen. Wir bieten auch eine Aussichtsterrasse für individuelle Kunden an, auf der Sie eingeladen werden, besondere Veranstaltungen wie Kommunionen, Familientreffen oder Hochzeitszeremonien zu veranstalten.

Lage: Ebene 1 WCK

Technische Daten:

  • T-förmige Fläche: 345 m2

Charakteristika des Saals:

  • Ebener Boden
  • T-förmige Fläche
  • Wifi-Internet

Grundausstattung und Dienstleistungen:

  • Organisatorisches und technisches Grundpaket
  • Vordach möglich – weißes Zelt 12 x 8 m

Personenanzahl je nach Anordnung:

  • Bankettbestuhlung mit rundem Tisch – 70 Personen
  • Stehend – 120 Personen

Zusätzliche Angaben zum Saal:

  • der beste Aussichtspunkt auf die Außenflächen des Komplexes der Jahrhunderthalle

Das Foyer besteht aus zwei verglasten Fluren mit einer Fläche von jeweils 345 m², die hohe, helle und moderne Durchgänge zum Auditorium und zum Multifunktionssaal bieten. Diese Bereiche eignen sich ideal für Kaffeepausen, verschiedene Ausstellungen, Ausstellungsstände oder Postersitzungen. Eine der Wände besteht aus Kleiderschränken und einem Tresen, während in den Nischen auf der gegenüberliegenden Seite Hocker stehen, die den Ruhebereich bilden. Im Foyer gibt es, ähnlich wie in der gesamten Einrichtung, Bildschirme, die mit einem gemeinsamen Digital Signage System verbunden sind. 

Lage: Ebene 0 WCK  ,

Technische Daten:

  • Länge: 30,60 m
  • Breite: 11,30 m
  • Höhe an der Theke: 6,40 m
  • Höhe im übrigen Bereich: 2,90 m

Charakteristika der Räume:

  • eine der Wände besteht aus Garderobenschränken mit einer eingebauten Garderobe mit 800 Kleiderbügeln in jedem Foyer
  • in jedem Foyer gibt es einen 24 Meter langen Empfangstresen
  • in jedem Foyer gibt es Bildschirme, die mit einem gemeinsamen Digital Signage System für das gesamte Gebäude verbunden sind

Messefläche: 345 m2 (jedes Foyer)

Personenanzahl je nach Anordnung 

  • Stehcocktail – 300 Personen

Zusätzliche Angaben zum Saal:

  • Das Foyer erfüllt viele Funktionen – die grundlegende ist ein Kommunikationsweg zum Vortragssaal und Mehrzwecksaal, zur Garderobe oder zum Catering- und Ausstellungsraum.

Der Kaisersaal befindet sich über dem Haupteingang der Jahrhunderthalle. Es handelt sich um einen ovalen Raum mit Balkon, Blick auf die Nadel und Ausgang zum Auditorium der Halle. Es ist ein idealer Raum für besondere Gäste, in dem ein Bankett im Sitzen und ein Stehbankett für 300 Personen veranstaltet werden kann. Er wird auch für verschiedene Vorträge, Präsentationen und Schulungen verwendet. Er wird auch häufig als VIP-Bereich bei Konzerten, Konferenzen oder Messen genutzt.

Lage: Ebene +1 in der Jahrhunderthalle

Technische Daten:

  • Fläche: 300 m2
  • Fläche der Nebenräume: 2 x 27,17 m2
  • Höhe: 7,34 m
  • Länge (im längsten Abschnitt): 22,25 m
  • Breite (im breitesten Abschnitt): 14,5 m

Charakteristika des Saals:

  • Balkone mit Blick auf den Platz bei der Nadel
  • Möglichkeit zum Ausgang in den Hauptsaal (Amphitheater – Sektor A1)
  • zwei separate Eingänge zum Saal von der Haupthalle der Jahrhunderthalle + zwei separate Eingänge von der Zuschauerseite (Sektor A1)
  • die Decke des Kaisersaals hat ein verglastes Oberlicht, dank dessen der Raum sehr gut vom Tageslicht beleuchtet wird

Personenanzahl je nach Anordnung:

  • Theaterbestuhlung – 250 Personen
  • Schulklassenbestuhlung – 200 Personen
  • Bankettbestuhlung (runde Tische) – 80 Personen
  • Stehcocktail – 200 Personen

Zusätzliche Angaben zum Saal:

  • Zusätzlicher Raum zur Nutzung – ein Flur zwischen dem Raum und dem Eingang zum Sektor A1. Die Fläche kann z.B. als Platz für Catering, Verpflegungseinrichtungen, Ruhebereich etc. genutzt werden.
  • Wegen des starken Halls im Raum empfehlen wir die Installation von schallabsorbierenden Vorhängen. Der Raum ist über die gesamte Länge, entlang der Wände, mit einem Seil ausgestattet. Das Anbringen und Installieren der Vorhänge ist ein zusätzlicher Kostenfaktor für den Organisator der Veranstaltung.
  • Wenn der Raum tagsüber verdunkelt werden muss (Vorträge, Präsentationen), kann das Oberlicht abgedunkelt werden, indem es von außen (Dach) mit einer Abdeckfolie oder einem anderen Material abgedeckt wird. Diese Art von Arbeit wird von Fremdfirmen und Personen mit Befugnissen zur Höhenarbeit durchgeführt. Die Dienstleistung wird auf Kosten des Veranstalters erbracht.
  • Der Saal ist an die Bedürfnisse behinderter Menschen angepasst.
  • Toiletten in der Nähe des Saals.

Die Rotunden befinden sich in den Korridoren des Gebäudes. Zu jedem von ihnen gibt es zwei Eingänge – von der Innenseite der Centennial Hall und von der Außenseite des Gebäudes. Es gibt zwei helle und luftige Räume mit einer Größe von jeweils 100 m².

Technische Daten:

  • Höhe – 5,60 m
  • Breite – 11,9 m
  • Tiefe – 9,90 m
  • Fläche – 100 m2
  • Rotundentür: Höhe 3,25 m, Breite 1,95 m

Raummerkmale:

  • Teppichboden
  • direkter Zugang von außerhalb des Gebäudes und von der Lobby
  • Zugang zu Tageslicht
  • Deckenbeleuchtung
  • WiFi Internetzugang
  • verschiedene Möglichkeiten zur Organisation von Rotunden (Theater, Schule, Konferenz, Bankett, Cocktail, Catering)

Anzahl der Personen je nach Layout:

  • Theaterarrangement – 80 Personen
  • Schularrangement – 40 Personen
  • Konferenzstruktur – 40 Personen
  • Cocktail-Arrangement – 50 Personen

Zusätzliche Informationen zum Zimmer:

Ein Raum, der an die Bedürfnisse behinderter Menschen angepasst ist.

Der geräumige, funktionale und fast frei gestaltete Korridor, der den Hauptsaal der Jahrhunderthalle umgibt, ermöglicht einen freien Kommunikationsfluss während der Veranstaltungen im Gebäude. Darüber hinaus ist der Korridorbereich bei Messen, Kongressen und Konferenzen ein hervorragender Ausstellungsraum, und die hier befindlichen zusätzlichen B-, C- und D-Nischen können für Catering- oder Gastronomiebereiche adaptiert werden oder es können zusätzliche Konferenzräume im Messebausystem eingerichtet werden. Regelmäßig angeordnete Oberlichter sorgen für Tageslicht.

Lage: Ebene 0 Jahrhunderthalle

Technische Daten:

  • Gesamtfläche: 2700 m2
  • Ausstellungsfläche mit Gehwegen bis zu 3 m Breite – 1620 m2 
  • Breite von 5 m
  • Höhe: insgesamt bis zur Decke – mindestens 4,25 m

Charakteristika der Flächen:

  • Ebener Fußboden
  • Tageslicht
  • Internet Wifi
  • System Digital Signage – für Veranstaltungen nutzbare Bildschirme

Personenanzahl je nach Anordnung:

  • individuell nach Bedarf und Möglichkeiten

Zusätzliche Angaben zum Saal:

  • Saal angepasst an die Bedürfnisse behinderter Menschen
  • maximale Fahrzeughöhe 2,9 x 3,2 m
  • technische Einfahrten:

B4-B5 – 4,33 m x 4,20 m
C7-C8 – 4,29 m x 4,20 m

Drei quadratische Nischen befinden sich hinter der Bühne an den Ausgängen der Jahrhunderthalle. Die Form des 200 m² großen Quadrats ermöglicht eine freie Raumaufteilung. Der Pausenraum kann als Cateringbereich für Künstler oder als Workshopraum genutzt werden.

Lage: Korridore der Jahrhunderthalle

Technische Daten:

  • Höhe – 7,8 m
  • Breite – 13,8 m
  • Tiefe – 14,9 m
  • Fläche – 205 m2

Charakteristika des Saals:

  • ebener Bodenbelag
  • direkter Zugang sowohl von außerhalb des Gebäudes als auch von den Korridoren aus
  • Tageslicht
  • Deckenbeleuchtung
  • WiFi-Netzwerkzugang WiFi

Messefläche:

Personenanzahl je nach Anordnung:

  • Theaterbestuhlung – 120 Personen
  • Schulklassenbestuhlung – 80 Personen
  • Konferenzbestuhlung – 60 Personen
  • Bankettbestuhlung – 50 Personen
  • Cocktailbestuhlung – 100 Personen

Zusätzliche Angaben zum Saal:

  • Saal angepasst an die Bedürfnisse behinderter Menschen.

Der Platz unter der Iglica umfasst mehr als 2.800 m² Fläche, die von den Veranstaltern entwickelt werden soll. Der Platz befindet sich vor dem Haupteingang der Centennial Hall. Der Bereich eignet sich perfekt als zusätzliche Ausstellungs- und Werbefläche für Veranstaltungen im Centennial Hall-Komplex.

Ort:
der Bereich neben dem Haupteingang der Centennial Hall

Technische Daten:

  • Gesamtfläche: 2.838 m2
  • Länge: 86 m
  • Breite: 33 m2

Eigenschaften des Quadrats:

  • der Raum direkt neben der Centennial Hall
  • gepflasterte Oberfläche
  • Mittelpunkt – ein 96 m hoher Stahlturm


Grundausstattung und Service:

  • das Gebiet ist mit Strom und Beleuchtung ausgestattet
  • Möglichkeit des Wasseranschlusses

Ausstellungsfläche:

  • 2838 m2 brutto

Anzahl der Personen je nach Layout:

  • individuell nach den Bedürfnissen und Möglichkeiten

Zusätzliche Informationen zum Platz:

  • In der Sommersaison wird die Hälfte des Platzes als gastronomische Zone ausgebaut – Food-Trucks
  • Werbe-, Ausstellungs- und Ausstellungsfläche
  • gastronomische Veranstaltungen, Märkte und Messen

Ort