Hauptsaal

Die Haupthalle ist ein spektakuläres Auditorium, das sich auf Ebene 0 im zentralen Teil des Gebäudes befindet. Der Hauptsaal besteht aus einer Hauptebene, auf der bei Bedarf eine Bestuhlung und mobile Tribünen aufgebaut werden können. Bei Messen und Stehkonzerten bleibt die ebene Fläche der Tafel leer. Die halbkreisförmigen Aussparungen der Haupthalle sind mit Balkonen gefüllt, die zusammen mit den Stühlen der Haupthalle ein Konzert-, Sport- oder Kongresspublikum bilden. Die Hundertjahrfeierhalle ist das einzige Gebäude auf der UNESCO-Welterbeliste der Welt, das eine solche Funktionalität aufweisen kann.

Je nach Ihren Bedürfnissen und der Art der Veranstaltung können Sie auch Konferenz- oder Banketttische im Hauptsaal aufstellen. Dank der Multifunktionalität dieses Raumes können wir stolz darauf sein, dass in der Jahrhunderthalle nicht nur Konzerte und Musikfestivals, sondern auch Bankette und Bälle für über 1000 Personen, Kongresse und Konferenzen und sogar Sportveranstaltungen oder Eis-Shows stattfinden. Darüber hinaus ermöglicht die hohe Belastbarkeit des Bodens, die 1500 kg/m2 beträgt, das Einfahren von Autos oder großen Ständen. Die Höhe der Kuppel von der Ebene der Hauptplatte aus beträgt 42 m. Hier können die höchsten Flugveranstaltungen untergebracht werden.

Lage:  Zentraler Teil der Jahrhunderthalle, Ebene 0

Technische Daten: 

  • Gesamtfläche: 4370 m2   
  • Höhe von der Platte bis zum Kranz: 20 m 
  • Höhe von der Platte bis zum Ring: 35 m 
  • Höhe von der Platte bis zur Kuppelspitze: 42 m 
  • maximale Spannweite der Hauptplatte: 95 m 
  • Durchmesser der Kuppel in Kranzhöhe: 65 m 
  • Kubatur: 126 000 m

Charakteristika des Saals:

  • ein einzigartiges und historisches Interieur
  • flacher Boden – Betonboden mit einer Tragfähigkeit von 1500 kg/m2  
  • Zugang zum Tageslicht, Möglichkeit der vollständigen Verdunklung dank des Jalousiesystems
  • Direkter Durchgang von den Umkleidekabinen zur Bühne
  • 10 Garderobenräume mit vollständigen sanitären Einrichtungen
  • Garderobe für Teilnehmer
  • die Nähe des städtischen Parkplatzes für die Teilnehmer der Veranstaltungen

 Grundausstattung und Dienstleistungen:

  • Organisatorisches und technisches Grundpaket
  • Bühne mit Zuschauerraum oder völlig leere Oberfläche der Hauptplatte
  • Beleuchtung für Sportstätten
  • Garderobenausstattung, geschlossener Backstage-Bereich
  • zwei Gastronomiezonen

Personenanzahl je nach Anordnung:

  • Sitzplatzanordnung für Konzerte – je nach Bedarf. Im Folgenden wird die maximale Anzahl von Personen im Publikum (Tribünen und Balkone) und auf der Hauptplatte (Stühle) angegeben 
  • mobile Tribünen (A2, B2, C2, D2,) – 2094 Personen 
  • feste Balkone (A1, B1, C1, D1) – 3148 Personen
  • Hauptplatte – mit Bestuhlung – 1840 Personen
  • Hauptplatte – leer – 5000 – 6500 Personen je nach Aufstellung der Tribünen
  • Bankettanordnung (runde Tische Durchmesser 160 cm) – max. 1500 Personen (Bühne mit Tanzfläche und Buffets) 
  • Cocktail-Arrangement – max. 4000 Personen (Bühne mit Tanzfläche und Buffets) 
  • Klassenzimmeranordnung – 1000 Personen

ACHTUNG! 
Alle Varianten gehen von einer maximalen Personenzahl bei einer Bühne mit Abmessungen von max. 10 m x 12 m aus, gebaut 2 m vom Ende des Balkons C1 entfernt. 

Durch die Vergrößerung der Bühnenfläche, den erweiterten FOH-Stand oder die zusätzliche Gestaltung des Saals verringert sich die nutzbare Fläche für das Publikum und damit die Anzahl der Personen, die an der Veranstaltung teilnehmen können. Bitte denken Sie auch an Plätze mit eingeschränkter Sicht, die für bestimmte Bühnenarrangements vom Verkauf ausgeschlossen werden sollten. 

Bevor mit dem Verkauf von Eintrittskarten begonnen wird, sollte das Arrangement mit einem Vertreter des Eventproduktionsteams besprochen werden.

Zusätzliche Angaben zum Saal:

  • der Zugang zum Zuschauerraum ist sowohl von der Hauptplatte als auch von den Korridoren möglich 
  • mobile Bestuhlung – kann hochgeklappt oder entfernt werden. Der Zugang zu den Sektoren erfolgt von der Mainboard-Ebene aus. 
  • mobile Bestuhlung – geschaffen aus Stühlen, die durch eine Blechkonstruktion miteinander verbunden sind.  Die maximale Anzahl der in einer Reihe aufgestellten Stühle beträgt 16. Nach jedem 16. Stuhl ist ein 2 Meter breiter Durchgang. 
  • möglichkeit, Autos in der Halle auszustellen
  • der Saal ist an die Bedürfnisse behinderter Menschen angepasst

Ort