Kultur und Unterhaltung

Der Komplex der Jahrhunderthalle erfreut sich einer großen Beliebtheit unter den Organisatoren von Kultur- und Unterhaltungsevents:

  • Opernaufführungen (Carmen, Fürst Igor, Der Geiger auf dem Dach)
  • Theateraufführungen (Frankenstein)
  • Musicals (Metro, I love You, King od POP)
  • Konzerte ausländischer Künstler (Paco de Lucia, The Australian Pink Floyd Show, Joe Cocker, Leonard Cohen, Deep Purple, Jean Michael Jarre)
  • polnische Stars der Musikszene (Maryla Rodowicz, Edyta Górniak, Bajm, Kombi, Perfect, Lady Pank, Urszula, Zakopower, Hurt, T.Love, Feel, Myslovitz, Piotr Rubik, HappySad, Coma, Goran Bregović)
  • Festivals ( One Love Sound Fest, I Love New Year, Sensation White, WrockFest)

Außergewöhnliche Fläche, stimmungsvolle Gestaltung und günstiger Standort tragen dazu bei, dass alle Events einen einzigartigen Charakter haben und eine Menge von Besuchern locken. Der Raum der Hauptbodenplatte ermöglicht die Organisation von Massenkonzerten in der jeweils vorgeschlagenen Konzertgestaltung, es besteht allerdings auch die Möglichkeit, mehr gemütliche Konzerte (bis zu 1.000 Personen) im Auditorium oder im Multifunktionssaal zu organisieren. Die Jahrhunderthalle stand schon immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der größten Künstler aus dem In- und Ausland und konnte damit den Erwartungen deren Fans gerecht werden.

Die Jahrhunderthalle gilt als ein Ort, der nicht nur die Organisatoren von Tagungen, Messen oder Konzerte inspiriert. Immer öfter entscheiden sich internationale und polnische Einrichtungen, darin Bälle, Bankette, Integrationstreffen oder Tanzturniere auf der in der Region größten Tanzfläche zu organisieren. Sie ist ein idealer Ort für die Organisation eines Saison- bzw. thematischen Balls im Objekt oder im Freien.

In unserem Objekt findet regelmäßig der von Anna und Rafał Dutkiewicz organisierte Wohltätigkeitsball statt, der über insgesamt X Auflagen schon fast 10 Mio. PLN für Kinder in schwerer Gesundheitssituation sammelte. Unter den eingeladenen Gästen findet man jeweils Vertreter der größten Firmen und Medien. Andere Beispiele sind der Niederschlesische Ball der Sportmeister oder das Bankett der Firma AMREST. Die organisatorische Perfektion ist auch bei der Organisation der Bankette am Wrocław Global Forum zu sehen, wo Vertreter der höchsten Behörden zu Gast sind.

Die Jahrhunderthalle (Hauptbodenplatte) und das Kongresszentrum Wrocław (Multifunktionssaal) erlauben, die Veranstaltungen so stimmungsvoll und thematisch vorzubereiten, dass jedes Event zu einem einzigartigen und dem Kundenwunsch genau entsprechenden Erlebnis wird. Das im Komplex befindliche Restaurant übernimmt die Bedienung der organisierten Veranstaltungen, was den Organisatoren ermöglicht, eine komplexe Organisation des jeweiligen Events in Anspruch zu nehmen – von Vermietung der Fläche, über die technische Vorbereitung, Werbung und Dokumentierung des jeweiligen Events bis hin zum Catering und Gesamtgestaltung.

Paco de Lucia

Frankenstein – Teatr Muzyczny Kapitol

Bal dobroczynny Dutkiewiczów

Ondrei Havelka