Zusatzdienstleistungen

Im Rahmen der Zusatzdienstleistungen bieten wir:

  • die Realisierung von Videokonferenzen an jedem beliebigen Platz im Gebäudekomplex mittels des LifeSize Team200 Codecs
  • die Konfiguration und Ausstattung des Slide Rooms
  • die Aufnahme von Bild und Ton
  • die Vermietung und Bedienung von mobilen Beschallungsanlagen
  • die Konfiguration und Ausstattung einer Funkzentrale (z.B. Messeradio)

BEDIENUNG
Im Rahmen der Vermietungsdienstleistung erhält der Kunde im Mietpreis eine professionelle Bedienung in folgenden Bereichen:

  • die Realisierung von Bild und Ton
  • die Konfiguration und Aufsicht über audiovisuelle Systeme und die IT-Technik
  • die Konfiguration und Aufsicht über die Simultandolmetschanlage

Im Falle der Nutzung des Beleuchtungssystems hat der Kunde zusätzlich die Kosten der Fachbedienung zu tragen.

Audiovisuelle Systeme

Das Regionale Zentrum für Businesstouristik im Komplex der Jahrhunderthalle ist mit modernen audiovisuellen Anlagen ausgestattet. Für die Bedürfnisse unserer Kunden bieten wir folgende Funktionalitäten:

  • drahtlose Mikrofone (Handmikro bzw. Mikroport) und Schnurmikrofone
  • die Möglichkeit des Anschlusses von Tonquellen am Rednerpult der Vortragenden und am Arbeitsplatz des Technikers (Laptops, Rekorder etc.)
  • die Möglichkeit der Bildprojektion (Multimediaprojektoren) in Full HD- und SXGA- Auflösung
  • die Möglichkeit der Nutzung von in den Räumen installierten ferngesteuerten Drehkameras (Projektion im Raum oder auf einen Vorschaumonitor vor dem Raum)
  • Konferenz- und Effektbeleuchtung (bewegliche Wash- und Spot-Köpfe, Profilscheinwerfer)

Im Rahmen der Zusatzleistungen bieten wir folgende Möglichkeiten:

  • die Realisierung von Videokonferenzen an beliebigen Orten des Komplexes mittels des LifeSize Team200 Codecs
  • die Konfiguration und Ausstattung des Slide Rooms
  • die Aufnahme von Bild und Ton
  • die Vermietung und Bedienung von mobilen Beschallungsanlagen
  • die Konfiguration einer Funkzentrale (z.B. Messeradio)
  • die Realisierung des Simultandolmetschens auf Basis des digitalen Bosch Integrus Systems

In den Objekten des Komplexes der Jahrhunderthalle steht dem Kunden der drahtbasierte oder drahtlose Internetzugang zur Verfügung. Das WiFi -Hotspot Netzwerk ist in fast jeder Ecke des Gebäudes der Jahrhunderthalle und des Regionalen Zentrums für Businesstouristik zugänglich. Die Distributionspunkte des drahtbasierten LAN-Netzes sind technisch so angeordnet, dass der Netzanschluss an jeder Stelle möglich ist. Die Datenübertragungsrate des Internetanschlusses liegt bei 100Mb/s symmetrisch mit der SLA-Garantie (es besteht die Möglichkeit, die Bandbreite symmetrisch bis zu 1Gb/s zu erhöhen). Man kann auch eine individuelle externe IP-Adresse vergeben bekommen.

Technische Dokumentation

Internet

In den Objekten des Komplexes der Jahrhunderthalle steht dem Kunden der drahtbasierte und der drahtlose Zugang zum Internet zur Verfügung. Das WiFi – Hotspot Netz ist in fast jeder Ecke der Jahrhunderthalle und des Regionalen Zentrums für Businesstouristik zugänglich. Die Distributionspunkte des drahtbasierten LAN-Netzes sind technisch so angeordnet, dass der Netzanschluss an jeder Stelle möglich ist.
Zusätzliche Informationen zum Netzwerk und Internet:

  • die Datenübertragungsrate des Client-Netzes: 100Mb/s symmetrisch mit der SLA-Garantie (die Bandbreite kann bis zu 1Gb/s symmetrisch erhöht werden)
  • es besteht die Möglichkeit der Vergabe einer individuellen externen IP-Adresse
  • man kann eine Videokonferenzanlage einrichten
  • es besteht die Möglichkeit der Einrichtung eines Slide Room Subnetzes für die Verwaltung und Distribution von Präsentationsmaterialien