Open Air Events

Der Komplex der Jahrhunderthalle bietet auch die Möglichkeit, die Open-Air-Veranstaltungen in einer unheimlich stimmungsvollen Szenerie zu organisieren. Der Hauptvorteil dieses Ortes besteht in seiner Lage im Szczytnicki Park, einem der ältesten und prachtvollsten Stadtparks in Europa. Den Organisatoren stehen mit dem Kongresszentrum Wrocław integrierte Grünflächen zur Verfügung, mit denen sich alle Vorteile der historischen Umgebung nutzen lässt. Die Terrassen: die Aussichtsterrasse sowie eine bedachte und eine offene Terrassen sind nur einige der möglichen nutzbaren Flächen bei der Organisation von Open-Air-Events. Die direkt an den Multifunktionssaal und das Auditorium angrenzenden Grundstücksflächen bieten eine zusätzliche Möglichkeit, die Treffen, Ausstellungen und Empfänge im Freien zu organisieren. Die Einmaligkeit dieses Ortes heben die historische Pergola und der direkt in ihrer Mitte befindliche, größte Multimedia-Springbrunnen in Polen hervor. Es besteht die Möglichkeit, auf individuellen Kundenwunsch eine Sonderwassershow vorzubereiten.

Offene Aussichtsterrasse

Ein speziell ausgesonderter Raum auf dem Dach des Kongresszentrums Wrocław mit exklusivem Ausblick auf die Jahrhunderthalle, die Nadel, den Vier-Kuppel-Pavillon und die Pergola. Gleichzeitig ist das der beste Aussichtspunkt mit dem Ausblich auf den Wrocławe Multimedia-Springbrunnen.

Platz Unter Der Nadel

Der Platz um die Nadel herum ist eine min. 2800 m2 große Fläche, die von den Organisatoren bewirtschaftet werden kann. Er ist ideal geeignet für die Aufstellung von Ständern bei Messen, für die Gastronomiezwecke etc..

Pergola Und Aussebfläche

An die historische aus 750 Säulen bestehende Pergola grenzt ein Platz mit fast 4000 m2 großer Fläche, der den größten polnischen Multimedia-Springbrunnen umrahmt.